Business Transformation Digitalisierung Führung & Zusammenarbeit Innovation Nachhaltigkeit

Fachkraft für Qualitätsmanagement

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Swipe

Lerninhalte

Wenn wir von Qualität sprechen, dann haben wir oft noch gar nicht genau darüber nachgedacht, was das eigentlich bedeutet. Deshalb starten wir den Lehrgang damit, den Begriff “Qualität” einmal ganz genau zu betrachten. Er hat sich nämlich historisch immer weiterentwickelt – und verändert sich auch heute noch.

Im Qualitätsmanagement sind drei Arten von Qualität besonders wichtig. Welche das sind, erfährst du direkt im ersten Modul. Außerdem lernst du Modelle kennen, nach denen Qualitätsmanagement funktioniert.

Jedes Unternehmen ist anders. Gerade Qualitätsmanagement muss immer an die besonderen Gegebenheiten und Ziele angepasst werden. Deshalb starten wir gemeinsam ganz am Anfang. Unsere Expert:innen befähigen dich, eine IST-Analyse in deinem Unternehmen durchzuführen. Dann kannst du planen, wie ein Qualitätsmanagementsystem speziell für deine Anforderungen aussehen muss. Du lernst, welche Prozesse du bei der Vorbereitung und Einführung beachten solltest. Und wie du dein System überprüfen und bewerten kannst.

Qualitätsmanagement hat viele eigene Begriffe, die man nicht ohne weiteres verstehen kann. Deshalb lernst du in einem eigenen Modul alle wichtigen Normen und Richtlinien kennen, auf denen Qualitätsmanagement aufbaut. Dazu gehört auch die berühmte ISO 9001. Natürlich besprechen die Expert:innen auch, inwiefern sich Normen in unterschiedlichen Branchen unterscheiden.

Kein Qualitätsmanagement ohne Dokumentation! Keine Angst – es muss nicht in einem Papierkrieg ausarten. Du erfährst, welche Arten von Dokumentation es überhaupt gibt, wie diese Dokumente aufgebaut sind und welche Vorteile das für dein Unternehmen hat. Auch die Anforderungen der ISO 9001 kommen natürlich nicht zu kurz.

Klingt ja erst einmal seltsam – was kann man denn an Fehlern gut finden? Ist eigentlich ganz einfach: Fehler zeigen dir, wo du etwas verbessern kannst.
Natürlich ist das Ziel von gelungenem Qualitätsmanagement, Fehler so gut es geht zu vermeiden. Deshalb lernst Du, wie Du alle einzelnen Bereiche eines Unternehmens so managen kannst, dass die optimale Qualität gewährleistet ist.
Außerdem ist die Kundenzufriedenheit ein wichtiger Teil davon, eine gute Fehlerkultur zu schaffen. Denn deine Kundschaft entscheidet letztens Endes schließlich darüber, ob ein Produkt oder eine Dienstleistung auch angenommen wird. Deshalb lernst du auch, wie gutes Beschwerdemanagement funktioniert.

Das Wort Audit hast du sicher schon einmal gehört. Was steckt eigentlich dahinter? Warum ist es so wichtig, Audits durchzuführen? Ein Audit ist ein Check, ob definierte Strukturen und Prozesse auch wirklich angewandt werden und so funktionieren wie gedacht. Ein wichtiges Tool also, um Qualität zu sichern. Deshalb lernst du im Detail, wie du ein Audit durchführst und worauf es dabei ankommt.

Und zu guter letzt darf die Königsklasse des Qualitätsmanagements nicht fehlen: die Zertifizierung. Was das ist, welche Vorteile sie für dein Unternehmen hat und wann sie wirklich Sinn macht, erfährst du in dieser Schulung.

Module

Gemeinsam mit unseren Expert:innen statten wir dich mit den Grundkenntnissen rund um das Qualitätsmanagement (QM) aus. Wir geben dir konkrete Schritte zur Einführung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) an die Hand und erklären dir die verschiedensten Bestandteile eines solchen Systems.

Du lernst, was Qualität überhaupt bedeutet, wie du ein QMS einführst und/oder ausbaust, welche Anforderungen und Normen es gibt und welche davon wofür relevant sind.

Modulübersicht:

01
Mit QM Unternehmen erfolgreich entwickeln

Für den Anfang stellen wir uns die Fragen: Was bedeutet Qualität eigentlich? Und: Wie versteht sie sich innerhalb eines Qualitätsmanagement-Systems (QMS)? Wie managt man Qualität überhaupt? Du erfährst, wie sich Qualitätsmanagement historisch entwickelt hat, lernst moderne Formen und Arten von QM-Philosophien mit unterschiedlichen Ansätzen kennen und verstehst das Ziel, den Sinn und den Zweck eines modernen QMS.

02
QM erfolgreich einführen und ausbauen

Im zweiten Modul gehen wir auf die Reise zu einem erfolgreich geführten Qualitätsmanagement in deinem Unternehmen. Du lernst, wie ein vorhandenes QMS übernommen oder ein neues QMS erfolgreich aufgebaut wird. Anhand praxisnaher Beispiele führen wir dich durch die einzelnen Bereiche des “Projektes QMS”.

03
Prinzipien, Anforderungen und Normen des QM

In Modul 3 gehen wir gemeinsam auf die grundlegenden Begriffe wie Normen, Richtlinien und Anforderungen ein und definieren diese verständlich. Wir vermitteln dir einen allgemeinen Überblick über die wichtigen QM-Normen und -Prinzipien, welche für die Arbeit als Fachkraft für Qualitätsmanagement (IHK) relevant sind.

04
QM als praxisorientiertes Managementsystem

In diesem Modul lernst du, wie das QMS in deinem Unternehmen sinnvoll, übersichtlich und modern gestaltet und strukturiert werden kann. Wir vermitteln dir ein tieferes Verständnis darüber, was zu den Führungs-, Kern-, Unterstützungs- und Verbesserungsprozessen gehört und welche Synergien innerhalb dieser Prozesse zu beachten sind.

05
Wie man Qualität dokumentiert

Im Qualitätsmanagement ist eine saubere Dokumentation unabdingbar. In diesem Modul lernst du die verschiedenen Dokumentarten kennen und wir bringen dir den Umgang mit den Dokumentenebenen bei. Vor allem möchten wir den Bezug zur ISO Norm herausarbeiten, damit du in deinem Unternehmen die anwenderfreundliche Visualisierung und den strukturellen Aufbau implementieren kannst.

06
Prozessmanagement als Baustein der Unternehmensführung

In diesem Modul gehen wir auf das Prozessmanagement in seiner Rolle als Baustein in der Unternehmensführung ein. Du lernst alle wichtigen Komponenten für einen zielführenden Prozess kennen. Du wirst in die Regelkommunikation eingeführt und bekommst Einblicke in die Steuerung externer Prozesse inklusive des Schnittstellenmanagements.

07
Die Instrumente eines QMS

Keine Sorge, hier geht es nicht um Musik. In diesem Modul geben wir dir die wichtigsten Instrumente und Werkzeuge des Qualitätsmanagements an die Hand und vermitteln dir ein tieferes Verständnis ihrer Anwendungsbereiche. Du lernst, wie Umfragen gestaltet werden können, wie du mit Fehlern umgehst und du Verbesserungen anstoßen kannst.

08
Wirksamkeitsüberprüfung und Leistungsbewertung

In diesem Modul gehen wir auf die Bewertung des eigenen QMS ein und erklären dir, wie du eine Wirksamkeitsüberprüfung durchführst. Du lernst, was eine Leistungsbewertung ist, wozu diese angewendet wird und was du tun kannst, wenn eine Nichtkonformität auftritt. Zuletzt gehen wir auf den Management-Review, interne Audits und die Zertifizierung ein.

09
Praxisorientierte Anwendung und nützliche Funktionen

Jetzt dreht sich alles um die Vorzüge eines Qualitätsmanagementsystems. Unsere Expert:innen verschaffen dir Einblicke in die praktische Anwendung solcher Systeme. Sie zeigen dir die wichtigsten Funktionen und einen idealtypischen Aufbau eines QMS. Außerdem bringen wir dir näher, warum speziell die Anwenderfreundlichkeit die Einhaltung im Unternehmen positiv beeinflussen kann.

10
Deine IHK-Leistungsüberprüfung

Jetzt liegt es an dir! Ob Du die Inhalte wirklich verinnerlicht hast, verrät dir die abschließende IHK-Leistungsüberprüfung. Stelle das Gelernte unter Beweis – wir glauben an dich!

Swipe

Expert:innen

Experte Qualitätsmanagement Tom Malik
Tom Malik
Unternehmensberater und Qualitätsmanager
Tom blickt auf eine Vertriebs- und Managementkarriere in großen Konzernen, wie z.B. Johnson & Johnson und Philips zurück. Seit 16 Jahren adaptiert er seine Erfahrungen und Qualifikationen als selbständiger Unternehmensberater, Trainer und Coach in mittelständischen Unternehmen. Unter anderem mit den Themen Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement. Neben qualifizierenden Fortbildungen zum QM-Manager und Auditor ist er seit 2007 qualifizierter Partner des TÜV Süd. Zu seinen Expertisen gehört auch die Mitentwicklung seines eigenen Qualitätsmanagementsystems QMi als digitale Lösung mit einer fortschrittlichen Online-Software. Unter anderem rundet eine Ausbildung zum Business Coach sein Leistungsportfolio und die verschiedenen Perspektiven in Projekten ab. Sein Motto: “Du entwickelst Mensch, Management & Organisation”.
Expertin Qualitätsmanagement Christin Witt
Christin Witt
Verwaltungsleiterin und Prokuristin einer Privatklinik, QM-Beauftragte
Christin beleuchtet als Expertin die Umsetzung eines Qualitätsmanagements im Organisationsalltag. Als examinierte Krankenschwester und medizinische Fachangestellte beschäftigt sie sich schon viele Jahre mit der Anwendung von QM im anspruchsvollen Umfeld des Gesundheitswesens. Als Qualitätsmanagementbeauftragte weiß sie, worauf es im Organisationsalltag ankommt und wie man Stolpersteine und Fallstricke bei der Nutzung umgehen kann. Ihr Studium für Gesundheits- und Sozialmanagement hat sie mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen, heute arbeitet sie als Verwaltungsleiterin und Prokuristin einer Privatklinik für chirurgische Eingriffe mit 16 operierenden Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen – damit bringt sie als Expertin zusätzlich die Perspektive der unternehmerischen Führung als Teil der Geschäftsleitung mit ein. Ausbildung: Hamburger Fern-Hochschule Gesundheitsmanagement
Swipe

Karrierechancen​

Qualitätsmanager:innen sind in ausnahmslos allen Bereichen gefragt – längst nicht nur im produzierenden Gewerbe.

Auch

  • Dienstleistungen
  • oder Kreativaufgaben

müssen hohen Qualitätsstandards entsprechen.

Das wartet auf dich

Neue Aufgaben

Mit dieser Weiterbildung schaffst du dir einen neuen Aufgabenbereich. Statt zuzuarbeiten oder den Schaffensprozess zu unterstützen, überwachst und verbesserst du Prozesse.

Mehr Gehalt

Du steigerst Ansehen und Umsatz deines Unternehmens – und gleichzeitig auch dein Gehalt. Denn Qualitätsmanager:in ist eine verantwortungsvolle Position, die direkt zum Unternehmenserfolg beiträgt und dementsprechend entlohnt wird.

Größerer Wirkungskreis

Dein Wissen macht dich als interne:r Berater:in gefragt, zum Beispiel wenn es um Ursachenforschung für Fehler oder Verbesserungspotential geht. Auch als freiberufliche:r Berater:in schaffst du dir mit diesem Fokus auf qualitative Prozesse mehr Kredibilität.

Swipe
Teste viele Weiterbildungen kostenlos.
Entscheide erst dann, ob du buchst.

Deine Vorteile

Entdecke dein Potenzial

Viele versprechen den Wunschjob, doch nur wenige helfen dir, herauszufinden, wie du Sinn und Erfüllung findest. Bei uns startest du mit einer kostenlosen Potenzialanalyse, die dir zeigt, wohin deine Reise gehen kann und wie du dahin kommst.

Entwickle dich aktiv und flexibel

Wir sind in jeder Lebensphase für dich da: für deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung und wenn du dich auf neue Aufgaben in deinem Unternehmen vorbereitest oder deinen Wunschjob suchst.

Setze Zeit und Geld geziehlt ein

Was benötigst du in deiner aktuellen Situation für deine Weiterentwicklung? Bei uns kannst du auf bewährte und top bewertete Maßnahmen situativ zugreifen und so stets in genau das investieren, was du jetzt gerade brauchst. 

Gestalte deine Zukunft gesund, motiviert und kompetent

Gemeinsam schaffen wir die Voraussetzungen, damit du deinen Weg nachhaltig gestalten kannst. Wir unterstützen dich – gehen wirst du ihn selbst.

Swipe

Preise

Fachkraft für Qualitätsmanagement

Einmalig 999 €
Monatlich ab 29,62 €

Häufig gestellte Fragen

Ob Einzelperson oder Unternehmen: Auf der Plattform der Constellation Academy findest du alles für deine persönliche oder unternehmerische Zukunftsfähigkeit aus einer Hand. Du kannst dich darauf verlassen, dass alle unsere Angebote aufeinander abgestimmt, wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisnah sind. Registriere dich kostenfrei und wähle aus einem umfangreichen Angebot, um deine Ziele bzw. die deines Unternehmens zu erreichen. Nach der Registrierung kannst du Lizenzen für die Weiterentwicklungen erwerben, die zu dir passen. Anschließend hast du jederzeit Zugriff auf diese Inhalte.

Möchtest du anfangen dich weiterzuentwickeln, starte am besten mit der kostenfreien Potenzialanalyse. Damit findest du heraus, was in dir steckt und was du brauchst, um dein volles Potenzial zu entfalten. Wenn du dein Unternehmen voranbringen möchtest, vereinbare einen unverbindlichen Beratungstermin mit unseren Fachexpert:innen, um maßgeschneiderte Lösungen für deine individuellen Herausforderungen zu besprechen.

Ob Individuum oder Unternehmen: Du findest auf unserer Plattform alles für deine Zukunftsfähigkeit aus einer Hand. Und du kannst dich darauf verlasen, dass sämtliche Angebote auf einander abgestimmt, wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig praxisnah sind.

Registriere dich kostenlos und wähle aus, was du benötigst, um deine Zukunft aktiv zu gestalten bzw. die deines Unternehmens. Einmal eingeloggt, kannst du jederzeit auf alle Inhalte zugreifen.

Möchtest du dich weiterentwickeln, dann starte am besten mit der Potentialanalyse. Damit findest du heraus, was in dir steckt und was du brauchst, um dein Potenzial zu entfalten.

Möchtest du dein Unternehmen voranbringen, dann vereinbare einen Beratungstermin und besprich mit unseren Fachexpert:innen, wie wir dich bei deinen Herausforderungen optimal unterstützen können.

Wir stehen für Qualität und Trusted Content.

Unsere Coaches verfügen über langjährige Berufserfahrung und bilden sich regelmässig weiter. Wähle selbst aus, wer dir am besten entspricht.

Bei den Weiterbildungen und Micro Learnings arbeiten wir mit Expert:innen aus der Wissenschaft und der Berufspraxis zusammen.
Deren Inputs werden dir in professionell gedrehten Videos zugänglich gemacht.

Für die Beratung von Unternehmen steht zu jedem Trendthema ein ausgewiesenes Beraterteam zur Verfügung.

Ja, du kannst dich kostenlos registrieren und viele unserer Angebote kostenlos testen, zum Beispiel unsere Trainings. Erst wenn du alle kostenlosen Inhalte in einem Angebot abgeschlossen hast, wirst du dazu eingeladen, die Vollversion zu kaufen. Bis zu diesem Punkt musst du auch keine Zahlungsinformationen angeben.

Du hast noch Fragen?

Hier findest du die Antworten!